Ist dieser Podcast was für dich?

avatar Sarah Schäfer Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Die Inhalte dieser Folge 0: Ist dieser Podcast was für dich?

Wer ich bin und warum ich diesen Podcast mache

Ich bin Sarah Schäfer von mehrgutezeit.de und ich hab vor ein paar Jahren entschieden, dass ich nicht mehr nur auf den Urlaub und die Rente hinarbeiten kann – die gute Zeit soll nicht nach dem Arbeiten anfangen, sondern ich will jeden Tag mit mehr guter Zeit füllen.

Also hab ich mich auf die Suche gemacht nach dem, was mich ausmacht, was mich antreibt und welche Art der Arbeit mich glücklich macht.

Heute berate Gründer & Gründerinnen, Teams und Unternehmen, die ihre Leidenschaft gefunden haben, das, was sie glücklich macht, und die damit auch ihr berufliches Leben füllen wollen.

Durch den eigenstimmig Podcast hab ich gelernt, dass Podcast bzw. Audiobeiträge mein Ausdrucksmittel sind, dass das weniger Arbeit für mich ist als zu bloggen und ich über Audio gut lernen kann, weil ich mir meine Lerneinheiten und Inspiration so gut in den Alltag einbauen kann.

Wenn es dir genauso geht und wenn du vielleicht schon länger eine Idee mit dir herumträgst, deinen persönlichen Traum von der Selbstständigkeit, dann helfe ich dir mit dem Podcast dabei, herauszufinden, wie du das schaffen kannst.

Wenn du möchtest, findest du hier mehr über mich

Und hier geht’s zu meiner Vorgeschichte, die mich hier her gebracht hat.

Mit dem Podcast will ich

Licht ins Dunkel und Ordnung ins Chaos bringen

Dir den Mut geben um anzufangen und dir Strategien an die Hand geben, um auch in schwierigen Zeiten dranzubleiben

Grob sind die Inhalte einteilbar in die Themenfelder:

Unternehmensaufbau/Unternehmensstrategie

  • Fakten zu vielen Bereichen, die für GründerInnen einfach wichtig sind
  • Vor allem werden wir ein bisschen Ordnung reinbringen und ich werde dir zeigen, dass das alles machbar ist – mit ein bisschen Planung und Tipps worauf du achten musst.

Zeitmanagement

  • ich liebe es zu organisieren und hab im Laufe der Jahre einiges ausprobiert um meine eigene Zeit sinnvoll einzuteilen und mit Teams und Kooperationspartnern klug zu arbeiten
  • da gibt es einige Tools und Tricks, die dir das Leben leichter machen und ein paar Sackgassen, die ich dir vielleicht ersparen kann

Selbstfürsorge:

  • Ich hab in der Vergangenheit gerne mal vergessen, bei all dem spannenden Unternehmertum auf mich selbst zu achten
  • Die beste Idee bringt aber nichts, wenn du selbst wegbrichst, es dir nicht gut geht und du dein Unternehmen nicht führen kannst.
  • Deshalb hält der Podcast für dich viele Inhalte bereit, die dir helfen, Inspiration zu finden, dich selbst besser kennenzulernen, und besser auf dich aufzupassen und gut mit Stress umzugehen.

Meine Experten unterstützen mich:

Denn in vielen Bereichen bin ich selbst keine Expertin. Ich finde aber, dass du Expertenwissen verdient hast und das ist auch mein Anspruch an den Podcast. Deshalb dachte ich mir; warum hole ich mir nicht die ExpertInnen für die jeweiligen Themen in den Podcast?!

Auch dabei geht es nicht darum, dich mit Wissen zu überhäufen, sondern darum, dir wertvolle Impulse und ein paar erste Infos an die Hand zu geben und dir die richtigen Stellen zu zeigen, an denen du dich weiter informieren kannst.

Kleine Gebrauchsanweisung:

Finde deins, lass es wirken, probiere aus.

Das hier ist meine Sammlung und meine Einschätzung. Schau dir an, was zu dir passt und wenn du willst, pick dir einfach die Inhalte raus, die zu dir passen.

Das geht am besten über die Kategorien hier rechts. Da sind alle Blogbeiträge zu den Folgen verschlagwortet und du kannst dir das raussuchen, was dich am meisten interessiert.

Du kannst jederzeit mitmachen:

Jetzt schon meine Bitte: wenn es eine Frage gibt, die dir unter den Nägeln brennt, dann meld dich bei mir.

Ich versuche alles, um deine Fragen zu beantworten und aufzunehmen in den Podcast.

Wovon ich ausgehe

Zum Schluss noch ein paar Grundannahmen, die diesem Podcast zugrunde liegen:

  • Es ist genug für alle da – keine Ellbogen
  • Besser Schritt für Schritt und nachhaltig als (zu) schnell und für die Tonne
  • Du hast schon alles, was du brauchst, um etwas ganz Großartiges zu erschaffen.

Zusammen kriegen wir das hin 🙂

Ich freu mich jetzt schon sehr auf die vielen Podcastfolgen, die noch kommen, danke dir schonmal fürs Zuhören und freu mich auf die nächste Folge.

Tschüss bis zum nächsten Mal, hab eine gute Zeit.

Deine Sarah

 

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.