[Yoga] Asteya – nicht begehren, nicht stehlen

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Sarasvati

Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass es dir gut geht?

In der heutigen Yogafolge geht es um Asteya, was soviel heißt, wie nicht stehlen, oder nicht begehren. Vor allem aber geht es darum, sich bewusst zu machen, warum man manchmal meint, dies oder das unbedingt zu brauchen, damit man glücklich ist.

“[Yoga] Asteya – nicht begehren, nicht stehlen” weiterlesen

[Yoga] Satya – Wahrheit

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Sarasvati

Woher weiß ich denn, was wahr ist? Wovon ist unsere persönliche Wahrheit beeinflusst oder geformt?

Darum geht es heute. Um Satya, was Wahrheit bedeutet. Das klingt so leicht und ist doch ziemlich komplex.

“[Yoga] Satya – Wahrheit” weiterlesen

[Yoga] Ahimsa – Gewaltlosigkeit

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Los geht es mit der ersten inhaltlichen Folge zur Yogaphilosophie. Heute klären wir den Begriff “Ahimsa”, der so viel bedeutet wie Gewaltlosigkeit. Und es gibt Tipps und Impulse für deinen Alltag.

“[Yoga] Ahimsa – Gewaltlosigkeit” weiterlesen

[Yoga] ist so viel mehr als Turnen auf der Matte

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Sarasvati

Yoga hat mein Leben auf den Kopf gestellt und das hat nur teilweise mit den Bewegungen auf der Matte zu tun.

“[Yoga] ist so viel mehr als Turnen auf der Matte” weiterlesen