Sichtbarkeit Teil 2: Authentisch, stimmig, wahrhaftig, was denn jetzt?!

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Sichtbarkeit Teil 2: Authentisch, stimmig, wahrhaftig, was denn jetzt?!

Wie sollen wir denn jetzt sein? Authentisch oder ehrlich oder wahrhaftig? Und was hat Sichtbarkeit mit Dating zu tun?

Darum geht es in dieser Podcastfolge.

„Sichtbarkeit Teil 2: Authentisch, stimmig, wahrhaftig, was denn jetzt?!“ weiterlesen

Werkzeug Stimme

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Steffi Schwarzack

Unsere Stimme als Werkzeug: was sie über unsere Stimmung verrät, wie wir sie schützen und für uns einsetzen können

Meine Stimme bricht regelmäßig weg und ich werde heiser, wenn ich mich überfordere und zeigt mir damit sehr deutlich, wie Stimmung und Stimme zusammenhängen. Deshalb hab ich mir von Auftrittscoach und Stimmprofi Steffi Schwarzack Tipps geholt, wie ich mich stimmlich auf den Tag oder einen konkreten Einsatz vorbereiten kann und wie ich meine Stimme schützen kann.

„Werkzeug Stimme“ weiterlesen

Sichtbarkeit Teil 1: Warum ist sichtbar werden so schwer?

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Warum ist Sichtbarkeit so schwer?

„Sichtbarkeit ist schwierig.“

„Sichtbar werden und sichtbar sein ist anstrengend.“

„Das Arbeiten mit KundInnen oder das Erstellen von Kursen, die Beratung, das alles ist super, aber sobald es darum geht, mich sichtbar zu machen und mich zu verkaufen, dann wird es blöd.“

Oder auch:

„Ich wünschte, ich müsste gar nicht sichtbar sein und trotzdem kämen Kunden zu mir.“

Hast du das schonmal gedacht oder gesagt?

In dieser Folge geht es darum, das Thema Sichtbarkeit und vor allem das, was (stimmiger) Sichtbarkeit häufig im Weg steht, von ein paar Seiten zu beleuchten und dir ein paar Impulse zu geben, die dich der Sichtbarkeit näher bringen, die zu dir passt.

„Sichtbarkeit Teil 1: Warum ist sichtbar werden so schwer?“ weiterlesen

So bin ich nicht! Was regt dich an deiner Branche auf?

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Eigentlich bin ich … , aber so wie die anderen bin ich nicht!

Das höre ich in letzter Zeit immer öfter.

Wenn du einer Branche angehörst, die dich ziemlich nervt oder wenn die, die sich genauso nennen, wie du, manchmal echt daneben sind und du nicht “mit denen” in einen Topf geworfen werden willst, dann kann das echt gut für deine Positionierung sein! „So bin ich nicht! Was regt dich an deiner Branche auf?“ weiterlesen

Passion Project – was das ist und was es dir bringt

avatar Kato @heulnichtmachdoch

“Wenn ich Zeit hätte, dann würde ich…” Kennst du diesen Satz? Dann kann dir diese Folge, die ich gemeinsam mit Kato von “Heul nicht mach doch” aufgenommen habe, ein paar gute Anregungen geben.

„Passion Project – was das ist und was es dir bringt“ weiterlesen

Warum jede*r einen (virtuellen) Assistenten braucht

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Weil ich eine (virtuelle) Assistentin oder einen virtuellen Assistenten beauftragen will, hab ich mir über meine Aufgaben und Termine Gedanken gemacht und dabei gemerkt: jeder sollte einen Assistenten haben. Zumindest als Gedankenexperiment.

„Warum jede*r einen (virtuellen) Assistenten braucht“ weiterlesen

Darf Arbeit Spaß machen?

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Heute beantworte ich die Frage einer Lieblingshörerin, die sich selbstständig gemacht hat und eigentlicht liebt was sie tut. Aber dann gibt es da eben doch die Tage und Erlebnisse, die echt keinen Spaß machen, die stressen und nicht schön sind.

Was dazu führt und was wir dagegen machen können, darum geht es in dieser Folge.

„Darf Arbeit Spaß machen?“ weiterlesen

Heute habe ich nichts erreicht

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Heute fühle ich mich wie eine Versagerin. Ich hatte so viel zu tun und habe nichts gemacht. Gar nichts. Ich lag nur auf dem Sofa und hab eine Serie nach der anderen geschaut.

„Heute habe ich nichts erreicht“ weiterlesen

Was brauchst du wirklich?

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Werbung*
Hast du schonmal ein Ziel erreicht, auf das du lange hingefiebert hast und warst dann enttäuscht, weil es sich überhaupt nicht so toll angefühlt hat, wie du dachtest?

„Was brauchst du wirklich?“ weiterlesen

[Yoga] Asteya – nicht begehren, nicht stehlen

avatar Sarah Schäfer Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Sarasvati
Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass es dir gut geht?

In der heutigen Yogafolge geht es um Asteya, was soviel heißt, wie nicht stehlen, oder nicht begehren. Vor allem aber geht es darum, sich bewusst zu machen, warum man manchmal meint, dies oder das unbedingt zu brauchen, damit man glücklich ist.

„[Yoga] Asteya – nicht begehren, nicht stehlen“ weiterlesen